Montag, 19. Dezember 2011

Aufholjagt beim Taschen-Mystery geht weiter - und ist zu Ende!

Ich habe heute richtig Gas gegeben und erstmal die Riegel genäht:


Dann habe ich sie gleich am Bodenteil festgenäht:



Als nächstes habe ich das Innenteil der Tasche mit den aufgesetzten kleinen Taschen genäht. Dabei habe ich noch ein Band mit einem Schlüsselring ergänzt. So kann ich mein Handy daran festmachen (die Handytaschen haben bei mir immer ein Band mit einem Karabiner). Hier erstmal ein Foto mit dem "Innenleben" - allerdings auf links gedreht, damit man alles besser erkennen kann:



Mit den Henkeln gin es weiter. Das Wenden der Stoffstreifen war eine Qual und ich war knapp davor, die Streifen in die Ecke zu werfen - aber nach einem erneuten Anlauf war es geschafft und ich habe sie fertig:


Nun bin ich auf dem laufenden und so sieht meine "Tasche" jetzt aus:





Damit ist die Aufholjagt beendet. Ich "muss" nun jeden Tag nur den Inhalt des aktuellen Kalenderblatts nähen und kann optimistisch sein, Weihnachten eine neue Tasche zu haben  *freu, freu*.

Bis bald

Eure anolisl

Kommentare:

  1. Das schaut schon mal schon toll aus. deine gewählten farben gefallen mir gut. Na dann, bleib mal dran1
    Auch die anderen Taschen der letzten Post sind toll geworden.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht schon bis jetzt klasse aus und ich glaube, Dein Exemplar wird sehr, sehr hübsch werden.

    AntwortenLöschen