Donnerstag, 29. Dezember 2011

Ein Kissen für meinen Sohn

Schon seit Wochen hatte ich von meinem Sohn den Auftrag ein Kissen für ihn zu nähen.

Er hatte den Katzen- und Eulenstoff im Patchworkladen gesehen und wollte unbedingt ein Kissen daraus. Er wußte auch gleich, wie es aussehen soll: Quadrate mit Eueln und Katzen und unterschiedlich breite Streifen herum. Gemeinsam haben wir dann die beistoffe ausgesucht, sie sollten die Eulen und Katzen "verbinden".

Nun, nach Weihnachten habe ich es geschafft und das Kissen fertig gestellt:


Gequiltet habe ich das Kissen nur auf den Streifen und ganz passen zu den Motivstoffen in Pink:


Nun hoffe ich nur noch, dass es gefällt! (Wenn nicht, findet sich bestimmt ein anderer Abnehmer dafür!)

Bis bald
Eure anolisl

Kommentare:

  1. Ein wunderbares Kissen für ein Kinderzimmer und echt hübsche Stoffe sind das.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub, Kinderzimmer ist nicht - er ist 25 Jahre!!!

    Liebe Grüße
    anolisl

    AntwortenLöschen
  3. Na wenn er die Stoffe selbst ausgesucht hat, wird es ihm doch sicher gefallen. Ich finde es jedenfalls gelungen!

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen