Sonntag, 4. März 2012

Lauter Kleinigkeiten

Mich hat eine Erkältung bös erwischt. Freitag Abend machte sie sich schon bemerkbar aber ich habe sie einfach ignoriert! Wollte ich doch gestern zu einem Treffen thüringer Quilter - mal reinschnuppern! Gestern war das Thema "Freies Maschinensticken". Ich hatte bisher nicht gewußt, dass man mit der Nähmaschime sticken kann - außer es ist so ein Kombimodell - habe ich aber nicht! Gestern wurde ich nun eines Besseren belehrt und ich kann Euch stolz mein erstes Werk zeigen:




Gestern ist allerdings nur die Stickerei entstanden. Als ich nach Hause kam hatte ich Fieber und bin nur noch aufs Sofa gesunken - unfähig irgendetwas Sinnvolles zu tun. Heute Vormittag habe ich dann gequiltet und das Binding angenäht. Da ich mich nicht zwischen Blau und Gelb entscheiden konnte, wurde es ein Paspelbinding.
Das kleine Bild ist 20cm x 27cm "groß" und ich muss sagen, ich bin schon stolz auf mein Erstlingswerk im freien Maschinesticken.

Für diese Woche hatte ich auch noch mit Anke einen AMC-Tausch verabredet. Als Thema hatten wir "Nostalgie" gewählt. Ich habe ich eine verspielte rosa Karte gewerkelt:


Und gestern war ihre wunderschöne Nostalgie-Karte im Briefkasten:


Was für eine wunderschöne Karte und so passend - habe ich doch auf Arbeit mit Geld zu tun! Ganz klasse! Ich habe mich wahnsinnig über diese AMC gefreut!

Na und Häuser bin ich Euch auch noch schuldig! Allerding haben meine Bauarbeiter gestern das erste Mal blau gemacht. Kaum bin ich nicht in der Lage, sie zu beaufsichtigen, schon bummeln sie. Aber das mussten sie heute nachholen und haben natürlich haus Nummer 63 gleich mal blau gestaltet.

Hier nun die Häuser 61 bis 64 (es zählt sich mal wieder gut, am 04. Tag des Monats Haus Nummer 64):


Und wieder darf ich eine neue Leserin begrüßen: Herzlich Willkommen auf meinem Blog liebe EsKa! Ganz klasse, dass Du zu mir gefunden hast!

Bis bald
Eure anolisl!

Kommentare:

  1. Wiedereinmal superschöne Sachen die Du gezaubert hast.Sticken mit der Maschine ist wie malen, oder??? Sieht klasse aus!!
    Wir sind in Sachen Erkältung ja dieses Wochenende Leidensgenossen und ich hoffe dass es Dir schon etwas besser geht. Ich hab heut´meinen Advent-Mysterie fertiggestellt...bin stolz wie Bolle:-)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich muß ja schon sagen, daß es kaum einen Monat gibt, wo ich nicht von etwas Neuem erfahre, was irgendwie mit Nähen und PW zu tun hat. Deine Stickarbeit sieht erste Sahne aus, wobei ich mir nicht vorstellen kann wie das geht. Es muß unglaublich schwierig sein, schön, daß Du das jetzt kannst.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal was ganz besonderes, ob es aber so leicht ist wie es sich anhört wage ich ein wenig zu bezweifeln doch probieren werde ich das auch mal irgendwann...
    maripic

    AntwortenLöschen
  4. Die Blume ist Dir sehr gut gelungen. Und mit der kleinen Näharbeit hast Du sie gut in Szene gesetzt. Deine Häuser, Respekt für Deine Ausdauer.
    Ich hoffe, Di geht es wieder besser.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen