Montag, 9. April 2012

Das 100. ...

... Haus wurde heute gebaut! Meine Bauarbeiter waren wie vom Affen gebissen ... haben Geldscheine als Mauerwerk genommen und auch gleich noch ein Feuerwerk veranstaltet:


Außerdem muss ich auch noch die Häuser 98 und 99 zeigen:




Im Patchwork- und Quiltforum habe ich an einem Muffin-Swap teilgenommen. Natürlich haben wir keine gebackenen Kuchen getauscht sondern Blöckchen mit Muffins drauf. Ich habe folgende neun Muffins produziert:










Im Tausch habe ich folgende Muffinblöckchen (zum Teil mit lieben Beigaben) bekommen:

von Sieglinchen:

von Dosy:

von Stephanie:

von Stickmaus:

von Nähnadel:

von bone:

von midwife17:

von Gysmo:

Außerdem wurde ich im Forum mit einem neuen Virus infiziert: LiBellchen! Allerding habe ich mir bisher das Buch nicht gekauft. Ich habe mich auf eigene Faust versucht und heute mein erstes LiBellchen genäht und verziert. Allerdings habe ich nicht gestickt (mir war heute nicht so) sondern Perlen und Pailletten aufgenäht:



Irgendwie ist es ganz anders als mein sonstiger "Stil" aber mir gefällt es sehr gut und ich bin auch ein wenig stolz darauf :-)  !

Bis bald
Eure anolisl!

Kommentare:

  1. Deine selber produzierten Muffins sind wirklich fantastisch - so tolle Kleinigkeiten und Dekorationen hast du dir überlegt, gefallen mir sehr gut. Auch dein Libellchen ist sehr hübsch, das muss ich auch mal probieren.
    Liebe Grüße
    maripic

    AntwortenLöschen
  2. Deine Muffinblöcke sehen wundevoll aus, ich bin immer wieder von Deinen Arbeiten begeistert.

    Dein LiBellchen ist perfekt, genau so sehen sie auch im Buch aus. Echt toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Deine Muffins sind toll geworden. Gefallen mir alle. Besonders kreativ finde ich dein Geld-Häuschen.
    Liebe Grüße, anngles

    AntwortenLöschen
  4. Hi Anolisl
    Schöne Muffins hast du bekommen, und deins mit der Kerze find ich ja saustark!
    Was wirst du daraus zaubern?
    ich überlege mir ob ich einen Küchen Wandbehang von meinen mache.

    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Muffins sind da hin und her gegangen. Und die Häuser-ein Lob an die Bauarbeiter!

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch zum 100sten. Da passt es doch gut, dass Du zur Feier des Tages so viele Muffins für die Bauarbeiter-Party hast. Nur das Geld solltest Du besser im Tresor verstecken *lach*
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen