Donnerstag, 12. April 2012

Ein musikalisches Kissen ...

... war mein Ostergeschenk an meine Tochter. Allerdings sollte sie sich die Stoffe selber aussuchen. Gestern waren wir nun in Weimar im Stoffladen und sie hat sich orangen und grünen marmrierten Stoff ausgesucht. Den "Schnitt" hat sie auch festgelegt:


 Und was ist daran nun musilakisch ?
Das "Innenleben"! Im Inneren sind zwei kleine Lautsprecher. An der Seite führt das Kabel mit dem Stecker raus und nun kann ein MP3-Player oder ähnliches angeschlossen werden und schon kann man Musik hören ohne dass sie Ohrstöpsel beim Liegen auf der Seite drücken! Die Lautsprecher sind extra für Kissen gemacht und haben keine Ecken und sind recht flach. Ich habe sie so in Taschen im Kissen gebaut, dass man es von außen nicht sieht, die kleinen Lautsprecher samt Kabel und Stecker aber zum Waschen raus genommen werden können:

 



Außerdem habe ich inzwischen ein weiteres LiBellchen produziert:




Leider kommen die Farben nicht so gut raus. Die Schmetterlinge sind schwarz und die dunklen Pailletten sind wunderschön frühlingsgrün. Diesmal habe ich genau meine Farben genommen!


Außerdem ist inzwischen mein letztes Geburtstagspäckchen angekommen. Susanne aus dem PQF hat ein zweites Paket losgeschickt nachdem das Erste irgendwo verschollen ist! Und schaut nur, was für schöne Dinge sie mir eingepackt hat:





Vielen lieben Dank für Deine doppelte Mühe, liebe Susanne. Du hast mir eine Rießenfreude gemacht!


Außerdem sind inzwischen die Häuser 101 bis 103 fertig geworden:






Bis bald
Eure anolisl!

Kommentare:

  1. Die Libellchen habe ich verschiedentlich schon gesehen und finde sie sehr reizvoll. Deine beiden gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Uiii....dein LiBellchen ist wieder sowas von schön. ich will auch noch eins machen!

    AntwortenLöschen