Dienstag, 29. Mai 2012

Ein tolles Wochenende ...

... das einige neue "Aufträge" gebracht hat liegt hinter mir.

Am Freitag Abend sind wir nach 2 Staus und 5 Stunden Fahrt bei meinem Cousin und seiner Frau nördlich von Berlin gelandet. Die pinke "Grazy Woman Tasche" war genau das richtige Geschenk! Daher auch gleich der erste Auftrag: die Tochter des Hauses benötigt auch so eine Tasche, allerding in Grüntönen. Am Sonnabend haben wir dann einen Ausflug in den Tierpark Kunsterspring bei Neuruppin gemacht.  Ein sehr schöner Park, in einem alten Waldgebiet gelegen mit naturnahen und großen Anlagen für die Tiere - nichts sonderlich exotisches aber sehr schön.







Abends haben wir dann mit Bekannten und Familie gegrillt - ein wunderbarer Tag!

Nebenbei hatte ich mir Wolle mitgenommen, um Schuhe zum Strickfilzen zu stricken. Und daraus resultieren auch die nächsten zwei Aufträge: Zweimal Filzpuschen!

Sonntag ging es dann nach dem Mittag wieder Richtung Heimat. Unterwegs haben wir unsere Tochter am Bahnhof Halle aufgesammelt, ihr Zug hatte 45 Minuten Verspätung und die Anschlusszüge waren alle weg. Aber der Halt lag ja an der Strecke und hat ihr einen längeren Aufenthalt erspart - sie wollte eh zu uns!

Gestern war dann bei uns ein gemühtlicher Gartentag angesagt mit Grillen und Salaten zu Mittag und Erdbeertorte und einen weiteren Kuchen zum Kaffee - schön ruhig und gemühtlich!

Und Tochter hat dann auch den nächsten Auftrag erteilt - sie braucht auch eine "Grazy Woman Tasche". Das Paneel ist gerade mit ihr auf dem Weg nach Dortmund. Dort will sie sich Stoffe nach ihren Vorstellungen besorgen und mir dann alles schicken, damit ich nähen kann. Und wenn sie schöne Strickfilzwolle findet dann kommt diese auch bei mir an und soll zu Puschen verarbeitet werden.

Heute habe ich nun die Puschen-Rohlinge vom Wochenende weiter verarbeitet - d.h. in die Waschmaschine gesteckt und gefilzt.

Das waren die gestrickten, unförmigen Schuhe:



Und so sehen sie nach dem Waschen und in Form bringen aus:



Gerade das Richtige bei diesen Termperaturen :-) !

Am Wochenende ist auch die AMC von Fliegenpilzchen aus unserem privaten Tausch bei mir angekommen:


Ist sie nicht wunderschön? Sie hat mit Entfärber experimentiert, Stöffstücken mit Blüten und einen kleinen Spiegel aufgenäht und das ganze mit Zierstichen versehen - einfach toll! Vielen Dank dafür!

Und zu guter Letzt zeige ich Euch noch die Häuser 146 bis 150:






Bis bald
Eure anolisl!

Kommentare:

  1. Das war ja eben mal ein schöner Pfingstausflug zur Familie anolisl. Sind die Filzhausschuhe nicht rutschig? Gehen die auch gut für Laminat? Sehen sowas von gemütlich aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Im Stau stehen müssen ist nicht so dolle...da seid ihr ja im Tierpark richtig belohnt worden...schöne Fotos.
    Die Strickschuhe sehen sehr bequem und kuschelig aus...ich habe auch so welche, von einer Bloggerfreundin geschenkt bekommen und sie umhüllen abends auf der Couch mein Füße...ich mag sie sehr!
    Claudis AMC ist auch toll geworden!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Da kannst Du Dich ja nicht gerade über Langeweile in den nächsten Tagen beklagen. Fleißig Häuschen genäht hast Du ja auch schon.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Klar, dass die Tasche gut angekommen ist. Bewundere auch sehr deine Ausdauer und den Erfindungsgeist als Architekt. Die sehen immer toll aus, deine Häusle.
    Liebe Grüße, anngles

    AntwortenLöschen