Montag, 16. Juli 2012

Update Badetasche und weitere Stöffchen

Meine Badetasche hatte ja noch keine Knöpfe und bei einem Ausflug nach Flensburg habe ich mir welche gekauft und auch noch im Urlaub dran genäht. Außerdem habe ich die Henkel noch mit Gurtband verstärkt. Entgegen der eigendlichen Anleitung hatte ich schon Vlies in die Henkel genäht. Doch die Tasche ist ja relativ groß und dafür waren mir die Henkel immer noch zu dünn und nicht so schön zum Tragen. So sieht das gute Teil nun fix und fertig aus:



Natürlich war die Tasche in unserem Urlaub noch weiter im Einsatz - allerdings nicht für unsere Badesachen aber zum Stöffchen tragen :-) .

Hier kommt nun also der zweite Teil meiner Stoffausbeute - ich weiß, es sind unwarscheinlich viele. Ich muss aber auch sicher sehr lange warten, eh mir wieder so tolle Läden und Stöffchen "in Natura" über den Weg laufen. Und ein online-Einkauf kann einen Besuch bei einem tollen Stoffdealer nicht ersetzen.


Aus diesen Stoffen wünscht sich mein Mann eine Tasche für sein Fernglas. Er hat ein etwas größeres mit einer höheren Vergrößerung (so für Sterne am Himmel oder Schiffe auf See). Der blaue Stoff ist der "Hauptstoff" und die anderen werden ein paar Verzierungen. 


Die tollen Stoffe mit den Backzutaten bzw. den vielen Booten musste einfach mit. Mal sehen, was daraus wird.  Aus dem  Stoff mit den strickenden Schafen und dem dazugehörige Beistoff werde ich eine Strickzeugtasche nähen.


Der Schlangenstoff musste auch unbedingt mit. Ich "sammle" schon einige Zeit Tierstoffe und irgendwann soll mal ein großer Quilt draus werden oder aber mehrere kleinere - thematisch "geordnet" (Afrika, Reptilien, usw.). Die drei FQ waren Reste einer älteren Kollektion. Es sind so herrlich strahlende Farben (und an dem Kauftag hat es fast nur geregnet) - die bringen auf alle Fälle gute Laune. Ganz im Gegensatz zu dem mittleren Stoff. Der Regenstoff passte so gut zu dem Tag und einem Projektchen von mir - der musste mit. Ein Teil ist auch schon verarbeitet - wird aber (noch) nicht gezeigt.


Die vier orange-rot-gelben Stoffe sind nur kleinere Stücke (25cm x 70cm) aber genau richtig für "Gute-Laune-Platzsets" oder kleine Täschchen. Der türkis-blaue Batik kommt mit in meine Batik-Hamsterkiste und dann noch zwei Paar schwarz-weißer Stoffe - wieder für den Bee-Swap im PQF.


Diese Stoffe sollen endlich mal kleine Täschchen und Tatütas (Taschentüscher-täschchen) "auf Vorrat" werden. Ich werde nachher noch eine "Versuchsreihe" starten - ich habe noch nie Tatütas genäht.

Und zum Schluss eine kleine Verrücktheit - ein Paneel und zwei Beistoffe mit fertigem Patchwork incl. Quilting:


Der rote und der blaue Blümchenstoff sind meine Beistoffe. Auf dem Paneel sind drei Sternen- und drei Kreismotive. Am Stoffrand sind jeweils Gefäße mit Blumen. Aber nicht nur der Motivdruck ist wie gepatcht - die Quiltstiche sind auch schon drauf:






Ich hoffe, man kann es erkennen. Ich habe mir allerdings gleich Quiltgarn passend dazu gekauft und werde die Motive mit der Hand "nachquilten".

So, nun muss ich meine reiche Ausbeute verstauen gehen. Habe bereits einen weiteren Stoffschrank beantragt. Mein Mann hat heute beim Lebensmitteleinkauf vorerst erstmal zwei große Plasteboxen mit in den Wagen getan - so als kleiner Schrankersatz. In eine werde ich meine Weihnachts-/ Winterstoffe packen und die andere darf meine geliebten Batiks beherrbergen. So ist im Moment wieder etwas Platz im Schrank aber nur, bis die Urlaubausbeute verstaut ist.

Bis bald
Eure anolisl!

Kommentare:

  1. Na, das nenne ich mal eine Super - Stoffauswahl! Vor allem finde ich es bemerkenswert, das Du schon so genau weisst was du daraus machen willst.

    Bin gespannt auf Deine ERgebnisse.
    Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anolisl,
    die Knöpfe für deine Badetasche passen ja ganz prima und deine Stoffausbeute kann sich sehen lassen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anolis,
    die Knöpfe sind ja super. Und tolle neue Stoffe für die nächsten Projekte.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, wenn ich Neid kennen würde, würde ich jetzt platzen!!!

    Den blauen Landkartenstoff habe ich auch als FQ, ein Traum. Toll ist auch der blaue Batik-Hamsterstoff (wußte gar nicht, daß es sowas gibt wie Hamsterstoffe, werde ich mir merken!) und auch die aus der älteren Kollektion. Ich kaufe mir gerne mal halbe oder ganze Meter von herabgesetzten Stoffen, weil sie so herrlich als Rückseite gehen. Nimm mich doch einfach das nächste mal mit auf Urlaub.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du ja etliche Euronen in den Stoffläden gelassen. Nicht mit allen könnte ich etwas anfangen, aber anscheinend hast Du für jeden Stoff den perfekten Verwendungszweck.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grit,
    deine Tasche sieht ja zauberschön aus...du hast ja mächtig zugeschlagen mit neuen Stöffchen, es lohnt sich also nicht mehr in diese Gegend zu fahren..lach..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Oh was für eine Stoffausbeute!!! Einer toller als der andere. Ja das kann ich verstehen, ich kann da auch kaum dran vorbei gehen.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  8. Deine Tasche ist wunderhübsch und die Knöpfe daran toll.Ich habe gerade mit dem Patchwork angefangen.Mal sehen ob ich sowas auch mal hinbekomme.
    LG Christa

    AntwortenLöschen