Dienstag, 17. Juli 2012

Weitere Kleinigkeiten

habe ich heute genäht.

Nach meinen Probe-TaTüTas von gestern sind heute weitere entstanden:


Dann habe ich meien neuen Stöffchen angeschnitten und wollte eine kleines, einfaches Täschchen nähen. Allerding hätte ich es gleich besser wissen sollen: beim schneiden und nähen kommen Ideen und die muss ich umsetzen und so war es nicht eine einfache Tasche, sondern sie hat noch eine kleine Außentasche und innen zwei kleine Fächer. Dazu passend ist noch ein TaTüTa entstanden:



Es ist schon ein hübsches kleines Set. Vielleicht werkle ich noch ein Schlüsselband dazu. Dann kann ich alles zusammen am Ende des Monats zum Geburtstag verschenken.

Inzwischen ist auch mein Märchenfreundschaftskissen ausgepackt und ich kann es Euch zeigen:

  

 

Natürlich war das gewählte Märchen "Rotkäppchen und der Wolf".  Durch Zufall hatte unser Stoffladen vor Ort den niedlichen Motivstoff und so konnte ich loswerkeln. Es war mein erstes Freundschaftskissen und ich habe festgestellt - es macht Spaß!

Bis bald
Eure anolisl!

Kommentare:

  1. Das Täschchen sieht so schön aus. Und so viele Tatütas - klasse.
    Auch das Märchenkissen gefällt mir sehr. Was für eine schöne Idee.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal, ich kriege kaum ´ne Kosmetiktasche hin und Du machst die tollsten Taschen usw. und sogar mit kleinen Extras. Richtig toll!!!!

    Das Freundschaftskissen ist süß.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen hast du da wieder gemacht! Die kleinen Täschchen sind einfach spitzenmässig!!! Mein erster Versuch gestern (einer noch einfacheren Version) ist erstmal komplett gescheitert *g Reissveschlüssen haben für mich noch ein gewisses Eigenleben ;)

    lg kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, die Freundschaftskissen finde ich klasse.Aber deine Idee mit den kleinen Taschensets ist genial. Das mach ich einfach mal nach.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen