Freitag, 20. September 2013

So Verschiedenes ...

... habe ich heute.

Für meine ClamShells habe ich mich für cremefarbenen Stoff mit kleinen bunten Punkten entschieden. Ich habe ihn in den USA bestellt und werde mich nun in Geduld üben müssen.

Inzwischen sind aus dem Lavendelkissen-Swap im PQF die Lavendelkissen angekommen:


Sie duften so wunderbar! Toll ... so habe ich noch ein wenig Sommer im Wohnzimmer.

Ich habe für den Swap Lavendelmotten genäht:


Ich wollte mal eine etwas andere Form. Sie sind zwar etwas aufwändig aber das Nähen hat Spaß gemacht.

Außerdem habe ich ein weiteres neues Handnähprojekt angefangen:


Die Hexagons nähe ich aus weißem BW-Stoff und für die übrigen Teile muss die Restekiste herhalten.

Jeweils drei dieser Teile bilden dann ein großes Heagon:


Das wird auf alle Fälle ein Langzeitprojekt.


Kommentare:

  1. Schöne Lavendelkissen habt ihr getauscht und deine Lavendelmotten sehen super toll aus.
    Ein tolles Langzeitprojekt hast du begonnen, bin gespannt auf die Fortschritte.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Grit,
    schöne Sachen, die du da zeigst. Die "Motten" find ich klasse!
    Und dein neues Liesel-Projekt - da kribbelts gleich wieder in meinen Fingern. Das muß ich auch mal ausprobieren. (Schon wieder was auf der Never-Ending-To-Do-Liste!)
    Happy Weekend
    :o) Doris

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Lavendelkissen habt ihr getauscht und deine Lavendelmotten gefallen mir sehr.

    LG und schönes Wochenende,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. boah... Lavendel... das Braunbeige gefällt mir besonders...

    aber deine sind der Hammer... wie hast den die gemacht?
    liebe grüsse Uschy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grit
    Du bist ganz schön fleißig und tolle Sachen hast Du genäht.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  6. Die Lavendelmotten sind ja irre, was für eine tolle Idee!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Lavendelkissen hast du genäht und richtig hübsche hast du zurückbekommen :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Lavendelmotten sind einfach zu schön. Sie sehen fast viel kleine Krönchen aus, die Mühe hat sich gelohnt. Die neue Handnäharbeit gefällt mir auch sehr, sehr gut. Da bin ich auf Deine Fortschritte gespannt.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Schicke Lavendelkissen konntest du tauschen. So bleibt der Sommer noch ein wenig da. Dein neues Handnähprojekt sieht nach Resteabbau aus und wirkt sehr interessant.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Grit,
    deine Lavendelmotten sehen ja witzig aus. Tolle Idee!! Und dein Langzeithandnähprojekt macht mich neugierig...was es wohl wird?
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen