Samstag, 15. Februar 2014

Flaute ...

... ich komme zu nichts :( . Auf Arbeit ist viel los ... mache jede Menge Überstunden und ansonsten räume ich um ... auf ... aus ... ein. Am liebsten würde ich ja so schnell wie möglich in "unser Haus" ziehen ... aber besser ist es schon, dass ich noch ausräume und nur mitnehme, was Sinn macht.

So kann ich euch heute nur etwas "Wiedergefundenes" zeigen. Ich habe in den neunziger Jahren sehr viel Seidenmalerei gemacht und heute habe ich eine Krawatte gefunden, die mir zum Verschenken immer zu schade war:



Auf das Tierchen bin ich heute noch stolz!

Kommentare:

  1. Darauf kannst Du auch stolz sein. Das sieht super Klasse aus.
    Und es kommen auch wieder bessere Zeiten.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Grit,
    auf dieses Krokodil kannst du mit Recht stolz sein. Super!
    Frohes Wühlen wünscht Doris, die auch mit Kisten kämpft.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Grit,
    ich kann gut verstehen, dass Du die Krawatte nicht weggeben konntest, das Tier ist so toll geworden. Sicher findest Du irgendwann Verwendung dafür. Und Du hast natürlich Recht, dass Du aussortierst, bevor ihr umzieht. Auch wenn es jetzt nicht so toll ist, am Ende wirst Du froh darüber sein. Und Du siehst, Du findest ja richtige Schätze. Ich bin gespannt, was Du noch alles zu Tage förderst.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Zu recht, liebe Grit, zu Recht! Das sieht ja hammermäßig aus und ich glaube ja schon lange, daß wenn ein Mensch kreativ ist, ist er/sie es meist in vielen Bereichen. Du bestätigst das.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grit,
    deine Krawatte ist der Oberhammer! Wie schön das Krokodil ist!!! Ich habe in den 90-ern auch Seidenmalerei gemacht und hier auch noch etliche Tücher und Schals liegen. Die Krawatte, die ich meinem Papa zu seinem 60-sten gemacht habe, habe ich nach seinem Tod wieder zu mir genommen als Erinnerung...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Wow - ja Grit, bei Dir ist die Kreativität einfach zu Hause :)! Klasse!
    LG Treffy

    AntwortenLöschen
  7. Flaute muss auch mal sein, dass schafft wieder neue Kreativität. Und Alles auf einmal wird auch dem größten Energiebündel mal zu viel.
    Schön eins nach dem anderen.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Grit,
    Flaute, habe ich vor Kurzem gelernt, heißt bei uns "Schöpferische Pause" (lach).
    Deine "Krokodil-Krawatte" haut mich glatt vom Hocker, daß ist ja schon das reinste Kunstwerk. Die würde ich auch nicht weggeben wollen.
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Bastelhexe-Barbara

    AntwortenLöschen