Freitag, 28. März 2014

Mein Beitrag....

zu

12 Künstlerinnen - 12 Herausforderungen - 12 Monate 

Diesmal war das Thema "Redewendungen und Sprichworte" und ich hatte sofort eine Idee für die Redewendung:

 



... durch die rosarote Brille sehen ...

Ich hatte auch sofort eine Idee für die Umsetzung ... nur dafür brauchte ich zwei Stoffe ... jeweils das gleiche Muster ... einmal schwarz-weiß und einmal bunt. Nach längerer Suche bin ich in einem US-Quiltshop fündig geworden ... aber da hätte die Lieferung zu lange gedauert ... doch zum Glück ist mir noch der Dawanda-Shop Quilt-it-out eingefallen ... dort hatte ich diese Stoffe auch gesehen und außerdem habe ich dann auch noch den tollen Brillenstoff gefunden ... und so war ich diesmal recht schnell fertig. 

Die kliene Decke ist von Hand, genau auf dem Muster des Stoffs, gequiltet.

 

Kommentare:

  1. Daß du Häuser statt Herzen oder das Thema Liebe nimmst, finde ich schon toll. Aber die tollen Stoffe, vor allem der Brillenstoff, finde ich noch faszinierender. Tolle Umsetzung!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Grit,
    Du hast die Redewendung toll umgesetzt. Super mit den beiden Stoffen, bunt in der Brille und grau der Hintergrund. Klasse.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich toll aus und vor allem auf den Punkt getroffen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde dein Werk wirklich superklasse und absolut gelungen!
    :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Aber hallo! Da komme ich ins Schwärmen - denn durch die Rosa Brille Gucken ist Dir gelungen...Sehrstens! Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle Idee, aber kreativ bist Du ja sowieso ohne Ende!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ein prima Spruch. Und von dir klasse umgesetzt. Gefällt mir gut.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  8. Wir alle sollten das Leben durch eine rosa Brille betrachten....
    Die Idee ist super umgesetzt schön Das Du die Stoffe so Passend gefunden hast !
    L.G. aus Berlin Ingrid

    AntwortenLöschen