Montag, 13. Juli 2015

Rosen und noch mehr ...

Wie das so mit Süchten ist ... sie halten einen ganz schön gefangen. Bin also immer noch bei den Seidenbändchen ...

Hier zwei weitere Bilder mit Rosenstickerei:



Ich habe mir daraus einen Scheren-Anhänger gemacht. Gefällt mir gut ... und meinem Hund Joschi auch. So ein tolles Gebaumsel ... Größe gerade passend, um es überall hin zu schleppen und lässt sich gut verstecken ... Frauchen darf ja nicht merken, was entführt wurde. Vielleicht sollte ich die Rosen lieber aus Stahlwolle sticken ... wäre auf alle Fälle hundetauglicher!



Di weiße Seite muss nicht ganz so sein Ding sein ... ist noch recht irdentlich. Auf der schwarzen Seite fehlt ein Blatt ... muss wohl welk geworden und abgefallen sein und die Rose ist am verblühen ... aber Hud war  glücklich!

Ach ja ... ganz zum Schluss noch ein Hinweis ... kurz vor den 35 Grad zum Wochenende ... der Blog-Adventskalender ist (ganz passend zur Jahreszei) gestartet.


Kommentare:

  1. Diese beiden Seien sind sowas von schön!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Eine interessante >Technik, darüber habe ich auch ein paar Bücher ;-)).
    Deine kleine Bändchenblume ist sehr schön, für so was ist Übung sicher gut um ein Gefühl zum Durchziehen, Fall des Bändchens und Fixierungen zu kriegen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Deine kleinen Stickereien sehen sehr schön aus. Du solltest Joschi mal was zum spielen kaufen :-).
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Deine gestickten Röschen gefallen mir gut, vielleicht sollte ich das doch auch mal ausporbieren.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen